Was wir tun und was uns antreibt


Viele unserer Aktivitäten wurden durch die Coronakrise brutal ausgebremst. Mit unserem "Auf's Leben!" möchten wir dennoch zumindest ein Zeichen setzen und damit unseren Freunden, Geschäftspartnern und Gleichgesinnten eine Botschaft der Dankbarkeit und Zuversicht schicken - vielleicht auch ein (nützliches!) Andenken bieten an ein absolut singuläres Ereignis, das uns zwingt, unsere Sicht der Welt zu überdenken.

Seit über 30 Jahren betreut WMS die Weinbranche mit einem bunten Strauß von Marketing Services. Auch im Kleinen feilen wir ständig an Verbesserungen, finden Lösungen wo andere aufgeben, sind allzeit bereit zu investieren und halten einmal gegebene Zusagen bedingungslos ein. So haben wir mittlerweile einen Ruf zu verlieren – und das spornt uns an.

Heute verfügen wir über gut 200.000 Weingläser, 300 Verkostungstheken, 160 Kühlschränke, u.v.m., kurzum alles was man braucht, um Weinveranstaltungen auszustatten. Auch veranstalten wir in Eigenregie seit über zehn Jahren drei Weinmessen in Frankfurt („Wein am Main“), Hamburg und Bremen („WineStyle“).

Als größte Auszeichnung und Ehre empfinden wir, daß wir seit Mitte der 90er Jahre zum Gelingen der weltgrößten Weinmesse, der ProWein in Düsseldorf, unseren nicht ganz unwichtigen Beitrag leisten dürfen. Das hat auch etwas mit unserer Weinkompetenz zu tun, auf deren Basis wir über viele Jahre mehrere große Weinzertifizierungen (DLG Bundesweinprämierung) und Wettbewerbe („Best of Riesling“) logistisch und mit Datenbank-KnowHow betreut haben. Unsere WINEmaster-Software erlaubte uns, den elektronischen Weinberater von Galeria Kaufhof viele Jahre im Content Management zu betreuen.